Advents-Basar rund um die St. Jürgen-Kirche

Wenn die Tage kürzer werden … … und die Temperaturen langsam fallen, ist es wieder soweit: St. Jürgen öffnet am Sonnabend, 30. November, seine Pforten für den großen Adventsbasar. Im Eichenkamp beginnen wir um 10.40 Uhr mit einer kleinen Andacht in der Kirche, bevor um 11 Uhr der Einlass auf das Gelände beginnt. Bis 16.30 Uhr können Sie nach Herzenslust … Read More

Familienkirche am 4. Advent

Weihnachten steht jetzt vor der Tür und die Vorfreude steigt! Zusammen mit unseren Kita-Kindern aus der Kita am Käkenflur wollen wir einen fröhlichen und bunten Familiengottesdienst feiern und uns auf das Weihnachtsfest einstimmen. Im Anschluss sind die Räume der Kita geöffnet, es ist Gelegenheit bei einer kleinen Bastelei hinein zu schauen oder bei Kaffee und Plätzchen ins Gespräch zu kommen. … Read More

Adventsfeier für SeniorInnen in Zachäus

Endlich ist es wieder soweit und wir dürfen uns auf die Wochen im Advent freuen. Wie jedes Jahr hoffen wir auf Ruhe und Besinnung – und oft genug bleibt es bei dem Wunsch. Aber gemeinsam kann es uns gelingen – und so laden wir Sie herzlich ein zu unserer Adventsfeier. Wir wollen uns mit besinnlichen Texten, altbekannten Weihnachtsliedern, bei Kaffee … Read More

„Niklas ist ein guter Mann“: Adventsfeier für SeniorInnen in St. Jürgen

Der Nikolaustag ist schon eine kleine Vorfreude auf Weihnachten. Der Bischof aus der Stadt Myra war nicht nur ein Kinderfreund, sondern auch der Heilige der Seeleute. Immer wieder war es sein Ziel, Menschen in Not, Kindern wie Älteren, unaufdringlich zu helfen: Viele Legenden erzählen, wie St. Nikolaus Sklaven befreite, verarmten Frauen half, Kindern Überraschungen schenkte oder Reichen ihren Geiz nahm. … Read More

Nicht für die Schule, sondern für das Leben ? Meine „Penne“

Manche hatten das Glück, von wunderbaren Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet worden zu sein. Für Andere war die Schule eine Durststrecke über Jahre. Wir lernten unsere besten Freundinnen oder Freunde kennen, aber auch unsere Grenzen und unsere „Hassfächer“. Sind Sie gern zur Schule gegangen? Erinnern Sie sich an Paukstoff oder an die Qual, Vokabeln zu lernen? Sind Sie dankbar für eine … Read More

Swinging Ladies

Dienstag, 10. Dezember, 19.30 Uhr, Zachäus  Beim traditionellen Weihnachtskonzert der Swinging Ladies in der Zachäuskirche, das nun schon zum 11. Mal stattfindet, geht es munter zu. Der Chor, der sich im Mai 2006 gefunden hat und jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr in der Kirche probt, singt im ersten Teil des Abends ein buntes Programm aus Schlagern, Oldies, Pop … Read More

Adventssingen für Klein und Groß

Sonntag, 1. Dezember, 16 Uhr, Zachäus So schön die Weihnachtslieder von einer guten CD auch klingen, aber selbst die altbekannten Melodien anzustimmen, das ist doch etwas anderes. Und das Singen in Gemeinschaft ermutigt uns, egal wie sicher wir uns mit den Tönen und unseren Stimmen fühlen. Wir laden Sie herzlich ein, altbekannte und vielleicht auch neuere Advents- und Weihnachtslieder gemeinsam … Read More

Advents- und Weihnachtslieder, weihnachtliche Texte

Sonntag, 15. Dezember 17 Uhr, St. Jürgen Es ist eine schöne Tradition in St. Jürgen, am 3. Advent zu einem Adventssingen einzuladen. Der Projektchor singt mit der Gemeinde zusammen beliebte Advents- und Weihnachtslieder. Auch einstudierte Weihnachtliche Chorsätze werden erklingen. Doch nicht nur der Gesang wird ertönen, sondern auch instrumentale Kammermusik, die Orgel und die Posaunen. Zwischen den Musikstücken wird Pastor … Read More

Zwangsarbeit in Langenhorn

Die Hanseatischen Kettenwerke („HAK“) in der Essener Straße unseres Stadtteils waren ein Rüstungsbetrieb. Für die Luftwaffe und Kriegsmarine wurden in der NS-Zeit Geschosshülsen und Zünder für Flakgeschütze und Fliegerbordkanonen hergestellt. Als während des Krieges Arbeitskräfte als Soldaten gemustert wurden, holte sich das Arbeitsamt „Ersatz“: Ab September 1944 befand sich ein Frauen-Außenlager des KZ Neuengamme auf dem Areal. Wenig bekannt ist, … Read More

Lichterkirche zum Epiphanias-Fest.

In den ersten Januartagen schwenkt traditionell ein griechisch-orthodoxer Priester vom Bord der „Rickmer Rickmers“ ein Kreuz, um es an einem Band dann ins Wasser zu tauchen. Er segnet damit Elbe und Hafen, ja alles Wasser: Für die Kirchen des Ostens ist der 6. Januar der eigentliche Christgeburtstag: Epiphanias, „Erscheinung des Herrn“. Ursprünglich wurde schon im dritten Jahrhundert von ägyptischen Christen … Read More