60 Jahre Posaunenchor St. Jürgen

Im Dezember 1957 begann Volkmar Lange, der damals neue Diakon der Gemeinde, mit einer Handvoll Jugendlicher, die bei ihm in den Konfirmandenunterricht gingen und in der Jugendgruppe waren, Trompete und Posaune zu üben. Im Heiligabend-Gottesdienst erklang dann bereits von den Jungbläsern das erste Weihnachtslied. Das war der Anfang des Posaunenchores an St. Jürgen. Seitdem sind von Diakon Lange sehr viele … Read More

„Über den Wolken und der Erde verhaftet“

Freitag, 26.5.2018 15-17 Uhr (geplant😀): Aus der Arbeit eines Flughafen-Pastors. Ein Flughafen spiegelt auf internationale Weise unser Leben wider: Freude über eine bevorstehende Fernreise, Fremdheit im unbekannten Land, Dankbarkeit für einige Tage bevorstehender Erholung, Heimweh, eine unklare Nachricht auf dem Smartphone, auch Hilflosigkeit. Björn Kranefuß ist Pastor am Airport Hamburg. Sein Beruf ist vielfältig und bunt wie das Leben auf … Read More

Woche der Krankenhausseelsorge vom 28. Januar bis zum 2. Februar

Der Eröffnungsgottesdienst in St. Petri bildet den Auftakt zu der Woche der Krankenhausseelsorge. In mehreren Einkaufzentren Hamburgs erläutern Krankenhausseelsorger interessierten Besuchern ihren Arbeitsalltag – den Abschluss bilden am 2. Februar überraschende Aktionen in den Hamburger Krankenhäusern. Nähere Informationen unter www.kirche-hamburg.de. 28. Januar um 15 Uhr, St. Petri-Kirche    Wer sich in der Asklepios-Klinik Nord ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich unter … Read More

„Petticoat und Aufbauzeit“: Die wilden fünfziger Jahre

Freitag, 23.3.2018 15-17 Uhr Bienenkorb-Frisuren, Boogie-Woogie, mit der Isetta nach Italien..: Die Fünfziger waren geprägt durch die Sehnsucht nach schönen Dingen und durch das Genießen der eigenen vier Wänden nach den Jahren der Trümmerzeit und des Mangels. Deutschland wurde Fußballweltmeister, aber das Land war geteilt. Arbeiteraufstand 1953, die lange Regierungszeit Konrad Adenauers, die Schlager von Conny Froboess und Peter Kraus: … Read More

Spenden

Unsere Kirchengemeinde hat das Glück, einen sehr aktiven Kreis an fördernden Mitgliedern zu haben. Es gibt “Zeitspender“, die uns mit ehrenamtlicher Mitarbeit unterstützen, z. B. beim Austragen von Gemeindebriefen, im Basarteam und bei Gartenarbeiten. Wenn Sie an ehrenamtlicher Mitarbeit interessiert sind, wenden Sie sich bitte an eines unserer Kirchenbüros. Mit den finanziellen Spenden unserer Förderkreise werden vor allem die Arbeit … Read More

Austräger gesucht

Fleißige Hände verteilen den Gemeindebrief fünfmal im Jahr. So kommt er auch zu Ihnen ins Haus. Hätten Sie Lust, dabei zu sein und diese Aufgabe mit einem Spaziergang zu verbinden? Wir freuen uns auf Sie. Auskünfte erhalten Sie in unseren Gemeindebüros.

Jobpaten – Mitmacher willkommen!

Blicken Sie auf ein erfülltes Berufsleben zurück? Und wären Sie froh, so manche Erfahrung schon früher gemacht zu haben? Mögen Sie junge Menschen? Und würden Sie Schüler unterstützen bei den ersten Schritten in die Berufswelt? Vielleicht auch, damit große Fehler vermieden werden? Dann werden Sie Jobpate! Denn Sie haben viel an Erfahrung weiterzugeben. Die Jobpaten unterstützen Langenhorner SchülerInnen bei der … Read More

Neues vom Tansania Arbeits-Kreis (TAK)

Unsere Partnerschaft zu Tansania lebt: Viele Briefe über das Internet werden ausgetauscht. Wir erfahren, dass die kleinen Felder bestellt sind. Reis, Bohnen, Mais, Spinat und Salat ernähren in den nächsten Monaten die Familien. Was übrig bleibt, wird auf dem Markt oder an der Straße verkauft. Vom Erlös werden der Schulbesuch der Kinder und ggfs. die Arzt- und Krankenhauskosten bestritten. Der … Read More

Wir bitten um Geld – für neue Zelthäute

Im Jahr 1947 fuhr unsere Zeltlagergemeinschaft zum ersten Mal gemeinsam ins Zeltlager, damals, um Trümmerkindern aus der zerstörten Stadt Hamburg ein paar Wochen Erholung in der Natur zu ermöglichen. Nach fast 30 Jahren Nomadenzeit wurde unsere Gemeinschaft Mitte der Siebziger im Wendland auf dem „Zeltplatz mitten im Wald“ sesshaft. In etwa so lange fahren auch die Langenhorner Gemeinden jedes Jahr … Read More

„Ich singe mit, wenn alles singt!“

Freitag, 27.4.2018 15-17 Uhr Im Frühjahr bereitet das Singen besondere Freude: Die Natur ist erwacht, alles blüht; es zieht uns hinaus ins Weite. Das Staunen über die Schönheit der Natur, die Sehnsucht nach Liebe („Im wunderschönen Monat Mai“), die musikalische Erleichterung bei mühsamen Wanderstrecken: Lieder können das ausdrücken. Auch das geistliche Liedgut unserer Gesangbücher besingt die Freude des Ostersieges Christi: … Read More