Kulturkreis

Kurt Rohde leitet seit vielen Jahren den Kulturkreis. Diese Gruppe hat zahlreiche beeindruckende Ausstellungen besucht und viele spannende Rundgänge erlebt. Immer war eine kompetente Führerin oder ein Führer an der Spitze. Jeden Monat wollten viele Interessierte teilnehmen. Da die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt war, mussten leider manchmal Kulturfreunde auf den nächsten Termin ertröstet werden. Die Veranstaltungen sind z. Zt. nicht … Read More

So ihr nicht werdet wie die Kinder

Verlockende Bücherwelt Die Turmuhr des Doms schlug Elf. Es war ein kalter Frühlingstag. Sinnend stand er vor dem Buchladen und betrachtete die Auslagen in den ansprechend geschmückten Schaufenstern. Passion und Ostern waren in Büchern und Bildern, Bastelsets und farbenprächtigen Kinderbüchern dargestellt. Kein Wunder, die hohen christlichen Feiertage standen kurz bevor. Viele Menschen hasteten an der Buchhandlung vorüber. Schade, dachte er, … Read More

Ich stehe auf festem Grund

Mein Computer musste das Wort erst lernen: „Barmherzigkeit“. Das Rechtschreibprogramm kannte es noch nicht und schlug mir stattdessen vor: „Warmherzigkeit“. Ich meine, es steht nicht gut um unser Miteinander, wenn „Barmherzigkeit“ zu einem Fremdwort verkommen ist – nach dem Motto: „Barmherzigkeit und Mitleid bekommt man geschenkt. Neid und Respekt muss man sich verdienen.“ Tatsächlich hat Barmherzigkeit etwas mit menschlicher Schwäche … Read More

Rückblick auf das Christfest

Weihnachten – jedes Jahr ein Höhepunkt im Kalender und natürlich auch in unserer Kirchengemeinde. Im vergangenen Jahr hat uns die Corona-Erkrankung gehörig aus dem Rhythmus gebracht! Abstand halten und nicht singen – wie soll da Weihnachten möglich sein? Wir haben uns viele Gedanken gemacht und hoffen, wir konnten Sie mitnehmen durch die Wochen des Advents und hinein in die Weihnachtszeit … Read More

Michael Mehnert, unser einsatzfreudiges Multitalent

Nach über 32 Jahren in St. Jürgen-Zachäus endet am 31.03.2021 die Beschäftigung von Michael Mehnert. Bereits vor Beginn seiner Tätigkeit am 1.11.1988 war er durch seine Zivildienstzeit in der Gemeinde gut bekannt. So war Michael Mehnert schon im Jahre 1983 zum ersten Mal mit ins Zeltlager gefahren. Als gelernter Tischler war er für die Hausmeister- und Küsterstelle perfekt geeignet. Handwerklich … Read More

Der Besuchsdienst: gerade in Corona-Zeiten wichtig

An dieser Stelle wollten wir uns gemeinsam auf einem Foto vorstellen, damit Sie uns alle kennenlernen. Das Gruppenbild müssen wir auf später verschieben, ein kleines Bild mit maskierten Personen macht wenig Sinn. Besuchsdienst ist der traditionelle Name für die Aufgabe, älteren Gemeindemitgliedern zum Geburtstag zu gratulieren. Die zwei Besuchsdienst-Gruppen für St. Jürgen und Zachäus überreichen dabei dem Geburtstagskind ein Heft … Read More

Eine Ehrenamtliche stellt sich vor

Hallo, ich bin Rebecca Möller und mittlerweile seit fast 10 Jahren Ehrenamtliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Angefangen hat alles mit der Teamer-Ausbildung, oder eigentlich mit der Taufe und der Konfirmation! Meine Zeit in den Gemeinde-Spielkreisen, bei Veranstaltungen wie den Kinderbibeltagen und Kinderfesten haben mir immer sehr viel Freude bereitet und so war für mich klar, dass ich … Read More

Ökumenisches Projekt „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“

Die Nordkirche beteiligt sich an der ökumenischen Plakataktion „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“, zu der evangelische und katholische Kirchen für das Jahr 2021 aufgerufen haben. Das Anliegen ist, die Gemeinsamkeiten zwischen Juden und Christen in den Festen und im religiösen Leben aufzuzeigen. Mit der Plakataktion wollen evangelische und katholische Kirchen gegen den zunehmenden Antisemitismus klar Stellung … Read More

Posaunenchor trotz(t) Corona

Mehr als 63 Jahre spielt der Posaunenchor in St. Jürgen mit seinem Gründer und Dirigenten Volkmar Lange, dem 92 jährigen ehemaligen Diakon der Gemeinde, zur Freude vieler Zuhörer und zur Ehre Gottes. Jeden Donnerstag-Abend treffen sich bis zu zwölf Bläserinnen und Bläser auf der Orgelempore, um miteinander zu üben für das Blasen bei Gottesdiensten oder Festen der Gemeinde. So war … Read More