Das Leben im neuen Schröderstift

Joh. Heinr. Schröder’s mildthätige Stiftung, 1853 von dem Hamburger Kaufmann Johann Heinrich Schröder gegründet, kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Seit 1971 befinden sich die Gebäude der Stiftung auf dem Grundstück in der Nähe des Bahnhofs Kiwittsmoor. Die Bausubstanz hat sich als nicht so langlebig erwiesen, wie die Stiftung selbst. Die alten Gebäude zu sanieren wäre nur eine sehr teure … Read More

Der Segen kommt von oben: Die Glocken von St. Jürgen

Die Glockengeschichte von St. Jürgen widerspiegelt ein Stück deutscher Geschichte: Die ersten Glocken von St. Jürgen wurden schon im März 1937 gegossen und zwar bei der Glockengießerei Schilling in Apolda in Thüringen. Die drei Glocken aus Bronze wurden 1938 per Bahn zum Güterbahnhof Ochsenzoll transportiert. Noch auf dem Güterbahnhof stellte Pastor Horn stellte die Glocken der Gemeinde vor und brachte … Read More

Zeltlager 2021

Eine Teamerin berichtet In diesem Jahr konnten wir endlich wieder ins Zeltlager fahren. Zweimal war ich als Kind im Zeltlager, nun bin ich das erste Mal als Teamerin im „Gesinde“ mitgefahren. Das „Gesinde“ ist quasi der Versorgungsbereich vor Ort. Mit dabei waren 30 Kinder aus Langenhorn und Bergedorf, neun Leiter und sieben Leute, die sich um das Essen, den Abwasch … Read More

Die sichtbare Liebe Gottes

Das Ende des Kirchenjahres ist immer mit den Gedanken an das Ende des Lebens verbunden – Ewigkeitssonntag. Warten auf Christus bedeutet, Christus kommt wieder und bereitet uns einen neuen Himmel und eine neue Erde. Der Buß- und Bettag macht uns darauf aufmerksam, dass noch einiges in unserem Leben geradegerückt werden sollte, bevor wir vor dem Richterstuhl Gottes stehen. Die Herzen … Read More

Das Warten und Hoffen

Jetzt wage ich vorsichtig Pläne für den Sommer zu machen und denke an den Urlaub im vergangenen. Ich erinnere mich an die Klippen am Meer, an das mächtige Rauschen, den Wind und den weiten Himmel. Und ich sah, wer die Berge macht und den Wind schafft. Ich bitte dich, Gott: Hilf mir in diesem neuen Jahr, auch im Alltag zu … Read More

Die gewebten Antependien in der St. Jürgen-Kirche

Die liturgischen Farben sind in den Altar-Behängen, griechisch Antependien und lateinisch Paramenten, sichtbar. Auch die Stolen der Pastoren, die zur weißen Albe getragen werden, haben die liturgischen Farben. Das Antependium für die Advents- und Passionszeit in der St. Jürgen-Kirche wurde mit violettem Garn gewebt und ist wohl so alt wie die Kirche selbst. Darin wurden die Worte „Wachet und betet“ … Read More

Das Kirchenjahr

Jeder Sonntag hat einen eigenen Namen. Anders als das Kalenderjahr beginnt das Kirchenjahr nicht mit dem ersten Januar, sondern mit dem ersten Adventssonntag. Das Weihnachtsfest, die Feier um Jesu Geburt, ist damit das erste große Fest des Kirchenjahres. Die Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, leitet den Höhepunkt des Kirchenjahres ein: das Osterfest. Das Gedenken der Kreuzigung und Auferstehung Christi ist … Read More

Louisa Weser: Hochengagiert in der Kinder- und Jugendarbeit

Wo stehst Du zurzeit mit Deiner Ausbildung? Hast Du schon berufliche Pläne? Ich studiere aktuell Soziale Arbeit und Diakonie im zweiten Semester in Hamburg an der Evangelischen Hochschule für soziale Arbeit und Diakonie, beim Rauhen Haus. Durch die Erfahrungen in der Gemeinde weiß ich, dass mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vielSpaß bereitet. Dennoch möchte ich mich aktuell nicht … Read More