Wechsel im Mitarbeiter-Team

Sabine Bosse hat ihre Tätigkeit in der Gebäudereinigung zum 16. Februar beendet. Wir hatten Sie zwar bereits in 2014 beim Gartenfest offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Sie hat aber in den vergangenen Jahren Tanja Eyles während deren Elternzeit vertreten. Danach hat Frau Bosse uns noch so lange unterstützt, bis wir eine neue Kraft gefunden hatten. Seit 12. Februar ist Brigitte … Read More

Frühkindliche Bildung

Vorschularbeit in unserer ev. Kindertagesstätte Käkenflur Ein neues Jahr hat begonnen und viele Eltern sind gefordert, für ihre Kinder nach der Einladung der Grundschule zu entscheiden – „wähle ich die Vorschule oder den Kindergarten für mein Kind bis zur Einschulung?“ Jedes Jahr suchen viele Eltern das Gespräch mit Kerstin Kowalewski, unserer Vorschulerzieherin, oder mit mir. Es sind oft Unsicherheiten, ob … Read More

fair handeln – fair kaufen

Weltladen in St. Jürgen- Zachäus Der kleine Weltladen in der Zachäus-Kirche besteht nun schon seit vielen Jahren. Jetzt gibt es auch in St. Jürgen die Möglichkeit, fair gehandelte Waren zu erwerben. Dort ist das Angebot derzeit auf Kaffee, Tee, Kakao, Honig und Schokolade beschränkt, doch wir bemühen uns, jeden gewünschten Artikel zu beschaffen. Besuchen Sie uns in Zachäus und kommen … Read More

60 Jahre Posaunenchor St. Jürgen

Im Dezember 1957 begann Volkmar Lange, der damals neue Diakon der Gemeinde, mit einer Handvoll Jugendlicher, die bei ihm in den Konfirmandenunterricht gingen und in der Jugendgruppe waren, Trompete und Posaune zu üben. Im Heiligabend-Gottesdienst erklang dann bereits von den Jungbläsern das erste Weihnachtslied. Das war der Anfang des Posaunenchores an St. Jürgen. Seitdem sind von Diakon Lange sehr viele … Read More

Spenden

Unsere Kirchengemeinde hat das Glück, einen sehr aktiven Kreis an fördernden Mitgliedern zu haben. Es gibt “Zeitspender“, die uns mit ehrenamtlicher Mitarbeit unterstützen, z. B. beim Austragen von Gemeindebriefen, im Basarteam und bei Gartenarbeiten. Wenn Sie an ehrenamtlicher Mitarbeit interessiert sind, wenden Sie sich bitte an eines unserer Kirchenbüros. Mit den finanziellen Spenden unserer Förderkreise werden vor allem die Arbeit … Read More

Austräger gesucht

Fleißige Hände verteilen den Gemeindebrief fünfmal im Jahr. So kommt er auch zu Ihnen ins Haus. Hätten Sie Lust, dabei zu sein und diese Aufgabe mit einem Spaziergang zu verbinden? Wir freuen uns auf Sie. Auskünfte erhalten Sie in unseren Gemeindebüros.

Jobpaten – Mitmacher willkommen!

Blicken Sie auf ein erfülltes Berufsleben zurück? Und wären Sie froh, so manche Erfahrung schon früher gemacht zu haben? Mögen Sie junge Menschen? Und würden Sie Schüler unterstützen bei den ersten Schritten in die Berufswelt? Vielleicht auch, damit große Fehler vermieden werden? Dann werden Sie Jobpate! Denn Sie haben viel an Erfahrung weiterzugeben. Die Jobpaten unterstützen Langenhorner SchülerInnen bei der … Read More

Neues vom Tansania Arbeits-Kreis (TAK)

Unsere Partnerschaft zu Tansania lebt: Viele Briefe über das Internet werden ausgetauscht. Wir erfahren, dass die kleinen Felder bestellt sind. Reis, Bohnen, Mais, Spinat und Salat ernähren in den nächsten Monaten die Familien. Was übrig bleibt, wird auf dem Markt oder an der Straße verkauft. Vom Erlös werden der Schulbesuch der Kinder und ggfs. die Arzt- und Krankenhauskosten bestritten. Der … Read More

Was macht der Kirchengemeinderat eigentlich so?

Der KGR wurde im Dezember 2016 neu gewählt und wir haben inzwischen die Verantwortlichkeiten und Tätigkeitsschwerpunkte der Mitglieder festgelegt. Jede/jeder mehrere besondere Zuständigkeiten, wie: Gebäude, Technik, Grundstücke mit Pflege der Gärten, Finanzen einschl. Haushalt und Überwachung von Ausgaben, Informationstechnologie, Kinder und Jugend, Gemeindebrief, Arbeits-und Datenschutz, Vermietung von Räumen und Wohnungen, Förderkreise, Seniorentreff, Ansprechpartner für die Kita, für Flüchtlinge, Büroorganisation, Gestaltung … Read More

…. denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück

Ja, so geht es mir, seit ich mit einigen anderen Frauen aus der Nachbarschaft im Februar 2016 einen Handarbeitsclub gegründet habe, um die Flüchtlingsfrauen aus ihrer Isolation heraus zu holen. In der Wohnunterkunft Kiwittsmoor haben wir einen Raum für uns, und in Regalen und Schränken warten Häkel-, Strick- und Nähutensilien darauf, dass es wieder Montag wird und unsere Frauen aus … Read More