Frühlingserwachen

„Jetzt fängt das schöne Frühjahr an und alles fängt zu blühen an auf grüner Heid und überall“: Das Volkslied erinnert noch daran, wie sehr man früher auf den Frühling wartete. Auch als Stadtmenschen des 21. Jahrhunderts nehmen wir noch wahr, wie die Tiere sich „zurückmelden“ und die Krokusse die neue Jahreszeit ankündigen. Wir singen Frühlings- und Mailieder. Wie bereitet sich die Landwirtschaft auf Flora und Fauna dieser Jahreszeit vor, und was entdecken wir in unserer direkten Nachbarschaft? Pastor Wolfgang Peper

Ein Nachmittag in der Reihe KaffeeKulturGlaubenssachen.

Freitag, 27. März, 15 -17 Uhr,