Einstimmung auf den Advent

Adventskränze und -gestecke, Punsch, Waffeln, Posaunenchor und Kunsthandwerk aus der Gemeinde: Da kommen wieder Erinnerungen hoch an unsere „Einstimmung auf den Advent” vom letzten Jahr, da noch mit eingezäuntem Kirchengelände und Einlasskontrolle. Dieses Jahr können wir auf die Einzäunung und Kontrolle wohl verzichten, aber dennoch wollen wir noch einmal zur Sicherheit aller unseren kleinen Basar als Gemeindefest überwiegend auf dem Außengelände stattfinden lassen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin zu einem fröhlichen Treffen am Sonnabend, 26. November von 11 – 16 Uhr vormerken und vorbei­schauen.

Wer aus der Gemeinde das Angebot an Kunsthandwerk/Handwerk an diesem Tag erweitern möchte, meldet sich bitte bis spätestens 31. 10. 2022 telefonisch im Gemeindebüro.

Sehr freuen wir uns auch über Helfer für diesen Tag, oder für den 25. 11. 2022 zum Aufbau. Auch hierfür melden Sie sich bitte einmal kurz im Gemeindebüro.

Händeringend suchen wir natürlich auch wieder nach Tannengrün (Nordmanntanne, Lebensbaum etc.) für die Kränze und Gestecke. Gerne helfen wir auch ggf. beim Fällen und Abtransport.

Weitere Spenden können wir in diesem Jahr aufgrund des Platzangebotes nicht entgegennehmen.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Für das Team: Petra Möller und Daniela Thran