Der Trauer Raum und Zeit geben

In regelmäßigen Abständen laden wir zu einer Andacht für Trauernde ein.
Dabei spielt es keine Rolle, wie lange der Trauerfall zurückliegt oder ob die Verstorbene/der Verstorbene in unserer Gemeinde beerdigt wurde. In der ca. 30 Minuten dauernden. Andacht haben
Erinnerungen, Gedanken und Gefühle ihren Platz. Ein kurzer, meditativer Impuls oder Gedanke, Musik und Gebete füllen die Andacht, die wir mit einem Segen abschließen. Auch Menschen, die sich mit dem (christlichen) Glauben an Gott schwertun, sind herzlich eingeladen.
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für Gespräche und Austausch bei Kaffee/Tee und Gebäck zusammenzubleiben. Sie sind herzlich eingeladen!
Pastorin Astrid Wolters

Donnerstag, 28. Januar 2021, 17 Uhr, Zachäus

Donnerstag, 25. März 2021, 17 Uhr, Zachäus