Adventsbasar 2019

Ein Rückblick und Dankeschön .

Am Sonnabend vor dem 1. Advent trafen sich sehr viele Gemeindemitglieder, Freunde und Gäste der St. Jürgen-Zachäus-Gemeinde auf dem Gelände der St. Jürgen-Kirche. Es duftete bereits ab 11 Uhr nach Waffeln, Glühwein und Pommes auf dem Platz vor der Kirche und begrüßte damit unsere Gäste. Unsere vielen ehrenamtlichen Helfer hatten in den vorangegangenen Wochen wieder mit viel Freude und Engagement Spenden sortiert, Stände aufgebaut, Adventskränze und Gestecke hergestellt und Speisen vorbereitet. Es war schön, zu sehen wie alle voller Vorfreude dabei waren. So konnte es um 11 Uhr nach der Andacht wieder heißen: Der Basar ist eröffnet!

Die Stimmung war fröhlich, voller Erwartung und freudig über kleine Schätze, die an den Ständen erworben wurden. Untermalt wurde der Tag von einem vielfältigen Musikprogram. So besuchten uns der Langenhorner Gesangverein, die Swinging Ladies und die Klarinetten-Schüler zu stimmungsvollen Musikbeiträgen in der Kirche. Auf dem Platz vor der Kirche spielte unser Posaunenchor und sorgte für vorweihnachtliche Stimmung. Ebenfalls ein Highlight war die Tombola, für die viele wertvolle Spenden eingegangen waren. Es gab viele glückliche Gesichter an der Gewinnausgabe. Wir danken den Helfern, den Spendern, den Pfadfindern und den Musikgruppen herzlich für ihre grandiose Unterstützung dieses Tages.

Für das Basar-Orga-Team: Petra Möller